.reinoldi - mitten im leben

statt Spenden im Gottesdienst...

Liebe Gemeindeglieder!

In den Gottesdiensten werden immer zwei Kollekten gesammelt: einmal für die diakonischen Aufgaben in der eigenen Gemeinde und dann für ein Projekt, das die Landeskirche bzw. Kirchenkreis oder Presbyterium empfiehlt.
Die Kollekte für diakonische Aufgaben in der Gemeinde kommt zunächst in die Diakonierücklage. Immer wieder wenden sich Menschen in Not an die Pfarrer und Pfarrerinnen. Hier kann gezielt - ohne große bürokratische Hilfe - mit ein wenig Geld geholfen werden. So wird z.B. die Erstberatung in der Schuldnerberatung, die ein Gemeindeglied erbittet, finanziert. Oder Projekte des Diakonischen Werkes wie in diesen Tagen in der Obdachlosenhilfe oder in der Frauenübernachtungsstelle, werden finanziell unterstützt. Die Arbeit der GemeindeSchwester wird ebenfalls aus diakonischen Mitteln finanziert.

Herzlichen Dank an alle, die diese diakonischen Aufgaben unterstützen.

Unser Spendenkonto:

Ev.Kirchengemeinde St. Reinoldi Dortmund

KD - Bank Dortmund

BIC GENODED1DKD

IBAN DE61 3506 0190 2007 7630 10

 

-------------

 

An jedem Sonn- und Feiertag wird ein Projekt, das die Landeskirche vorgibt mit der Kollekte am Ausgang des Gottesdienstes finanziert.

Kollekte online zu spenden.

 

 

  • 1

Büro Westfalendamm

Sabine Straube
Mo, Di, Do, Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Mi:13.00 - 18.00 Uhr
Tel.: 0231 597404
gemeindebuero@reinoldi-do.de

Büro Eichendorffstr.

Anke Sellerberg
Di: 8.00 - 12.00 Uhr
Tel: 0231 593040
melanchthon@reinoldi-do.de

Büro Melanchthonstr.

Anke Sellerberg
Mi: 15.00 - 18.00 Uhr
Do, Fr: 8.00h - 12.00 Uhr
Tel: 0231 594351
melanchthon@reinoldi-do.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.