• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

.reinoldi - mitten im leben

farbbalken end 180

Gospelchor-Projekt "Enjoy the moment" zieht die Massen an

„Überwältigend.“ „Fantastisch“. „Genial“!
So und ähnlich waren die ersten Spontanreaktionen der verantwortlichen Akteure und Initiatoren des Seniorenbüros (Elke Meyer u. Thomas Brandt), der St. Reinoldi Kirchengemeinde (Pfr. Jens Giesler), sowie der Chorleiterin Tania Tigges bei den ersten zwei Proben im Jakobus Gemeindehaus Wambel am 16. und 23. Januar 2019 in der Eichendorffstraße 31.
Mehr als 70 interessierte Frauen und Männer aus dem gesamten Stadtbezirk Brackel und Umgebung sind jeweils dem Aufruf an den beiden Abenden gefolgt und haben sich von der Gospelmusik anstecken lassen.
Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung des Projekts startete die erfahrene Chorleiterin Tania Tigges mit dem Warming Up von Körper und Stimmen, danach wurde bereits das erste Lied „Come let us sing“ in den unterschiedlichen Stimmlagen geprobt.

Um die evtl. vorhandenen mangelnden Englischkenntnisse müssen sich die betroffenen Sängerinnen und Sänger zukünftig ebenfalls nicht sorgen:
Eine Dreiviertelstunde vor der Probe um 19.30 Uhr beginnt ein chorinterner Englisch-Sprachkurs auf der Grundlage der Liedertexte. Ein Chormitglied hat sich hierzu bereiterklärt, ihre Kenntnisse im Bereich Aussprache, Betonung und Übersetzung anzubieten, so dass das
Erlernte im Anschluß während der Chorprobe bis 21.00 Uhr kraftvoll mitgesungen werden kann.
Die Proben sind zukünftig weiterhin jeweils mittwochs zu den angegeben Zeiten. Bereits bei den ersten Proben war die Einladung des neuen Chores spür- und hörbar:
Enjoy the moment.

tmb 2019 01 23 19 45 57 ja gospelchortmb 2019 01 23 20 13 47 ja gospelchor

Gospelchor Enjoy the moment: Volles Haus beim Einsingen (Foto links) und bei der mehrstimmigen Probe mit Tania Tigges in der Jakobuskirche (Foto rechts)

Der GEMEINDEBRIEF

00

Kinder u. Jugend

deckblatt gross

Gottesdienste

Regelmäßige Sonntags-Gottesdienste in unseren Kirchen:

Melanchthon 10.00 Uhr
Heliand 10.00 Uhr
Arche 1. und 3. 17.30 Uhr
Jakobus 11.30 Uhr
St. Reinoldi 11.30 Uhr

Die nächsten Gottesdienste

godi botton
Anklicken zum Ansehen oder als PDF-Datei

Einladungen zu unseren Veranstaltungen

Aktuelles

  • 1

Büro Westfalendamm

Büro Eichendorffstr.

Büro Melanchthonstr.

St. Reinoldi Dortmund

Was ist Reinoldi?

Die Evangelische Kirchengemeinde St. Reinoldi Dortmund sieht auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück, die eng verbunden ist mit der St. Reinoldi -Kirche, die Mittelpunkt der Stadt war und ist. Bis ins 10. Jahrhundert reichen die Ursprünge der Kirche zurück. Die folgende wechselvolle Geschichte war eng mit Auf- und Abstieg der Stadt verbunden. Anfang des 20. Jahrhunderts war sie Mittelpunkt der größten evangelischen Gemeinde in Westfalen.
Nach dem Krieg – in dem die St. Reinoldi-Kirche bis auf die Grundmauern zerstört wurde – hat man die Gemeinde in mehrere selbstständige Kirchengemeinden aufgeteilt.
Im Jahr 2007 – durch die Strukturveränderungen in Kirche und Gesellschaft herausgefordert – haben sich die drei Tochtergemeinden Apostel (Körne, Wambel), Heliand (Gartenstadt) und Melanchthon (östliche Innenstadt) mit der Reinoldigemeinde wiedervereinigt. Name, Siegel und Logo der neuen Gemeinde weisen auf den Schutzpatron St. Reinoldus und damit auf die St. Reinoldi-Kirche hin. Bewusst wird damit an die jahrhundertealte Geschichte der Gemeinde angeknüpft und in die Zukunft fortgesetzt.
               

Unsere Geschäftsadresse

 

Westfalendamm 190

44141 Dortmund

+49 231 597404

+49 231 5363130

email: info@reinoldi-do.de

Mo, Di, Do, Fr: 09.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch: 13.00 - 16.00 Uhr